Generationenprojekte

Bürgerschaftliches Engagement und Generationenprojekte

«zurück

Das ObSt-Büro

Die Stadt Altena hat im Zusammenhang mit dem Verein zur Förderung des bürgerschaftlichen Engagements in Altena e.V. und dem Burggymnasium Altena ein Projekt namens "ObSt-Büro - Das Oberstufen-Büro" ins Leben gerufen. Schülerinnen und Schüler der Oberstufe des Burggymnasiums entwickelten jahrgangsübergreifend ein tragfähiges Geschäftskonzept, das im Herbst 2012 in einem Ladenlokal der Altenaer Innenstadt umgesetzt wurde. Dazu gehören ein Angebot an haushaltsnahen Dienstleistungen sowie der Verkauf von Souvenirs.

Warum ObSt?

Das Wort ObSt leitet sich in unserem Fall von Oberstufe ab. Unsere Firma hat also im eigentlichen Sinne nichts mit Obst zu tun.

Was macht das ObSt-Büro also?

Das ObSt-Büro bietet haushaltsnahe Dienstleistungen an. Der Erlös dieser Dienstleistungen fließt dabei in die Abitur-Kassen der Oberstufen-Jahrgänge vom Burggymnasium um die Feierlichkeiten des Abiturs leichter finanzieren zu können. Zu diesen Feierlichkeiten gehört zum Beispiel der Abiball.

Wie kann ich helfen?

Die erste Wahl ist natürlich das Entgegennehmen von Dienstleistungen, welche durch unsere Mitarbeiter durchgeführt werden. Dafür können Sie sich entweder telefonisch oder per eMail bei uns melden. Schauen Sie am besten einfach auf dieser Seite vorbei: Kontakt.
Wenn Sie zur Zeit keine Aufgaben für uns haben, nehmen wir natürlich gerne Spenden jeglicher Höhe entgegen :).