Pressemitteilung

Winter-Spektakulum auf Burg Altena (Weihnachtsmarkt) am 25.11. – 27.11.2016

Am letzten Wochenende im November findet das bereits mehrfach veranstaltete Winter-Spektakulum auf der Burg Altena statt. Auf Grund der steigenden Besucherzahlen ist es in diesem Jahr erforderlich, dass alle Rettungswege frei begehbar und für den Rettungsdienst und  die Feuerwehr ohne Hindernisse befahrbar sind.

Da die Fritz-Thomée-Straße und die Klusenstraße Rettungswege sind, bedeutet dies für die Anwohner, dass sie leider während der Veranstaltungstage Einschränkungen hinnehmen müssen. An den einzelnen Veranstaltungstagen gelten folgende angeordnete Verkehrsregelungen:

Absolutes Haltverbot in beiden oben genannten Straßenzügen am:

25.11.2016 von 16.00 – 22.00 Uhr
26.11.2016 von 10.00 – 22.00 Uhr
27.11.2016 von 10.00 – 18.00 Uhr

Parallel zu den vorgenannten Zeiten wird wieder eine Vollsperrung angeordnet. Die Posten an den Absperrungen dürfen dann nur noch den Bürgerbus und Taxen passieren lassen.

Wir hoffen erneut auf Ihr Verständnis und wünsche uns allen eine erfolgreiche Veranstaltung.