Pressemitteilung

Gas- und Wasserleitung in der Gustav-Selve-Straße werden erneuert - Baubeginn am kommenden Montag

Am Montag, 05. Dezember 2016 beginnen in der Gustav-Selve-Straße Modernisierungsarbeiten an der Gas- und Wasserleitung der Stadtwerke Altena. Im Straßenabschnitt zwischen der Ausfahrt „Am Papenberg“ bis zum Kreisverkehr „Am Knerling“ werden die alten Versorgungsleitungen ausgetauscht.  Ralf Berlet, Leiter Netze bei den Stadtwerken informiert: „Die alten Versorgungsleitungen wurden in den 60er Jahren verbaut und haben ihre maximale Lebenserwartung nun fast erreicht.“ Der Rohrleitungsbau wird voraussichtlich noch vor Weihnachten abgeschlossen sein. Damit der Verkehr in dieser Zeit auch weiterhin fließen kann, wird die Gustav-Selve-Straße mithilfe einer Ampelanlage nur halbseitig gesperrt. Zwischen den Feiertagen wird die Fahrbahndecke provisorisch geschlossen und die Straße wieder für den Straßenverkehr freigegeben. Anfang des kommenden Jahres werden dann auch die Hausanschlüsse erneuert. Mit dem Straßenendausbau, voraussichtlich Anfang Frühjahr 2017, ist die Modernisierungsmaßnahmen dann abgeschlossen. „Die Stadtwerke Altena investieren kontinuierlich in das Gas- und Wassernetz im gesamten Stadtgebiet um die Altenaer Bürgerinnen und Bürger sicher zu versorgen “, ergänzt Stadtwerke-Geschäftsführer Marc Bunse.