Pressemitteilung

BM Dr. Hollstein beim Festakt "5 Jahre Teilhabe- und Integrationsgesetz in NRW"

Das Ministerium für Arbeit, Integration und Soziales des Landes NRW hatte eingeladen zu einem Festakt zu 5 Jahren Teilhabe- und Integrationsgesetz in NRW mit dem Zusatz "wohin geht die Reise"?

 

Eingebettet in ein musikalisches Begleitprogramm hörten die ca. 200 geladenen,  hochkarätigen Gäste die zwei Talkrunden "Innenansichten" und "Außenansichten".

Bürgermeister Dr. Hollstein war eingeladen, zum Thema "Blick nach vorn: Was ist die wesentliche Herausforderung einer zukunftsfähigen Integrationspolitik?" mit folgenden Gästen zu diskutieren:

Nelly Kostadinova, Gründerin und Geschäftsführerin Lingua World
Prof. Dr. Ludger Pries, Ruhr-Universität Bochum
Prof. Dr. Hilmar Schneider, Forschungsinstitut zur Zukunft der Arbeit
Minister Rainer Schmeltzer, MdL.

Diese Diskussion mit Teilnehmern aus Wissenschaft und Praxis ergänzte die vorangegangene Talkrunde  zum Thema: Wie hat sich das Teilhabe- und Integrationsgesetz auf Ihren Verantwortungsbereich ausgewirkt? Waren Sie, waren wir durch das Teilhabe- und Integrationsgesetz auf die jüngste Zunahme der Neuzuwanderung vorbereitet?  

Mehr Informationen zum Thema