Pressemitteilung

Nur ein Fahrstreifen auf der Lennebrücke (B236) in Nachrodt

Hagen (Straßen.NRW): Nachdem in der vergangenen Woche die Lennebrücke eine neue Deckschicht erhalten hat, um die Einwirkung von Erschütterungen auf das Bauwerk zu minimieren, wird am Dienstag, den 11.4.2017 die Einrichtung der einstreifigen Verkehrsführung mit Lichtsignalregelung in Nachrodt erfolgen. Hierzu wird eine Baustellenampelanlage im Bauwerksbereich installiert. Diese ist mit einer Detektion zur Erfassung der Verkehrsstärke ausgestattet, so dass das Aufstauen des Verkehrs bei stärkerem Verkehr aus einer Richtung minimiert wird. Die Fußgängerquerung im Bereich der Ehrenmalstraße ist in die Signalisierung integriert, damit für die Fußgänger ein sicheres Queren der B 236 möglich bleibt. Die Ehrenmalstraße ist ab Physiotherapiepraxis für den Verkehr in Richtung B 236 gesperrt und darf in diesem Bereich nur noch von Rettungsdiensten befahren werden, die Gegenrichtung (B 236 in Richtung Wohngebiet) ist für den Verkehr frei.

Der Aufbau der Signalanlage wird im Laufe des 11.04. geschehen.

Straßen.NRW Regionalniederlassung Südwestfalen
Rheinstraße 8
58097 Hagen
Tel. 02331/80020

Mehr Informationen finden Sie auf der Homepage der Gemeinde Nachrodt-Wiblingwerde