Pressemitteilung

Verkehrskonzept zum Mittelalterfest 2017

Während der Aufbauphase, dem eigentlichen Fest und dem dann erforderlichen Abbau in der Zeit vom 03.08. – 07.08.2017 werden umfangreiche verkehrsregelnde Maßnahmen angeordnet. 

Vollsperrung der „Lennepromenade“ ab Einmündung „Marktstraße“ bis „Markaner“ vom 03.08.2017, 14.00 Uhr, bis 07.08.2017 ca. 20.00 Uhr. 

Da zwischen „Pott-Jost-Brücke“ und Einmündung „Langer Kamp“ lenneseitig weitere Parkplätze eingerichtet werden, gilt hier eine Einbahnregelung. Der Verkehr wird in Richtung „Langer Kamp“ geführt und fließt über die „Freiheitstraße“ in Richtung „Pott-Jost-Brücke“ ab. Die Einbahnregelung wird am 04.08.2017eingerichtet.

Verkehrsregelung „Fritz-Thomee-Straße“ und „Klusenstraße“:

Absolutes Haltverbot in beiden Straßenzügen am

04.08.2017 von 16.00 – 24.00 Uhr /
05.08.2017 von 08.30 – 24.00 Uhr /
06.08.2017 von 08.30 – 19.00 Uhr.