Pressemitteilung

„Mobilität im Alter“ – Thementag im Lutherhaus

Im Lutherhaus dreht es sich am 07.10. von 10-12 Uhr rund um das Thema „Mobilität im Alter“. Das Netzwerk Demenz lädt alle Interessierten herzlich dazu ein.

Bis ins hohe Alter mobil und fit und dadurch selbstständig zu sein – das wünschen sich alle Menschen. Mobilität und Fitness kann man trainieren. Einfache Übungen, ohne großen Gerätebedarf, sind (fast) überall und jederzeit möglich.

Um das zu demonstrieren wird Frau Brigitta Seuster, Abteilungsleiterin der Turnabteilung des TV Städt. Rahmede und „Rollator-Fit“-Trainerin, im Lutherhaus praktische Übungen zum Mitmachen anbieten und zeigen, wie man die alltägliche Fitness steigern kann. Einfache Bewegungsabläufe laden zum Mitmachen ein und auch der Spaß kommt dabei nicht zu kurz.

Menschen die bereits unter körperlichen Beeinträchtigungen leiden und dennoch mobil sein wollen, benutzen häufig einen Rollator. Auch diese Zielgruppe ist herzlich eingeladen, Sport mit dem Rollator zu wagen. Wie fährt man mit der Gehilfe am besten um Hindernisse herum, wie bewältigt man eine Stufe, wie kann man sich auf eine Bank setzen? All dies soll unter Anleitung tatkräftig geübt werden.

Menschen, die es mal ausprobieren möchten, mit dem Rollator zu fahren sind ebenfalls zum Testen herzlich eingeladen. Die Veranstalter stellen Geräte zur Verfügung. Wer selber einen hat, sollte ihn aber mitbringen.

Neben diesem praktischen Teil bietet der Vormittag die Gelegenheit sich bei Snacks und Getränken zu informieren und Ansprechpartner kennenzulernen: Die Pflegeberatung des Märkischen Kreises, die Diakoniestation Lüdenscheid-Altena, das Ellen-Scheuner-Haus, die ev. Kirchengemeinde sowie das Netzwerk Demenz und weitere Mitstreiter werden anwesend sein und für Fragen und Anmerkungen zur Verfügung stehen. Die Stadtbücherei stellt einen Büchertisch zum Thema „Mobilität im Alter“ zusammen.

Für Rückfragen rund um den Seniorentag stehen Anette Wesemann, Stadt Altena, Tel. 02352/209218, a.wesemann(at)altena.de und Claudia Sauer, ev. Kirchengemeinde , Tel: 02352/2890, 0163/4950963, sauer@kirche-altena.de zur Verfügung.

Poster