Pressemitteilung

Waldbrand am Wixberg

Seit Donnerstag Nachmittag brennt eine Waldstelle am Wixberg, die in der Nacht zu Freitag mit umfangreichen Kräften der Feuerwehr Altena und  Einsatzkräften weiterer Städte und Gemeinden bekämpft wurde. Auch am heutigen Freitag gehen die Arbeiten weiter.

Wegen des unwegsamen Geländes gestalten sich die Löscharbeiten als sehr schwierig. Aus diesem Grund müssen leider Straßensperrungen aufrecht erhalten bleiben. Betroffen sind der Linscheider Bach, der Hegenscheider Weg und die Zufahrt von der Feldstraße zum Hegenscheider Weg. Der Anlieger-Verkehr wird durch Einsatzkräfte geregelt.

Ein herzlicher Dank der Stadt Altena geht schon jetzt an alle Beteiligten, die in schwieriger topografischer Lage unter extremen Wetterbedingungen arbeiten.