Pressemitteilung

Kümmerer, Sprachlehrerinnen, Kleiderkammerhelferinnen, … Wie geht es EUCH?

Kümmerer, Sprachlehrerinnen, Kleiderkammerhelferinnen, … – kurz: alle in der Flüchtlingshilfe Tätigen oder ehemals Tätigen: Wie geht es EUCH?

Habt Ihr noch Spaß an Eurer Tätigkeit? Wenn nicht, woran liegt das? Wie geht Ihr mit frustrierenden Situationen um? Was braucht Ihr?

Sehr gerne würden wir (das Integrationsbüro und das Stellwerk) mit Euch über diese Fragen diskutieren und laden Euch dazu herzlich am


29. Oktober um 18 Uhr in die Freiheit26 (Freiheitstraße 26, 58762 Altena)

ein. Frau Hildegard Falterbaum, Diplom-Pädagogin, Supervisorin und Therapeutin, wird den Abend moderieren.
Wir würden uns sehr freuen, wenn Ihr Zeit findet, zu kommen!

 

Für Rückfragen und/oder weitere Informationen: Integrationsbüro der Stadt Altena, Anette Wesemann (Tel. 209 218 oder a.wesemann(at)altena.de)