Pressemitteilung

„Alle Jahre wieder…“: Wunschbaumaktion auch in diesem Jahr!

Auch an diesem Weihnachtsfest organisiert die Stadt Altena wieder eine Spendenaktion für Kinder: 

 

„Alle Jahre wieder…“, das war dem Integrationsbüro der Stadt Altena nach dem erfolgreichen Start zum letzten Weihnachtsfest klar „wollen wir einen Wunschbaum aufstellen, die Geschenkeaktion für Altenaer Kinder organisieren und dadurch die Weihnachtszeit für bedürftige Familien erhellen.“

 

 

Die Bedingungen und der Ablauf sehen in diesem Jahr wie folgt aus: 

20.11.18 – 26.11.18

Kinder zwischen 0 und 16 Jahren dürfen mitmachen und ihren Wunsch bis zu einem Betrag von 15 € auf eine der „Altenaer-Wünsche“ Karten schreiben. Die Karten liegen im Rathaus (Raum 6/7) sowie in der Stadtbücherei aus und können dort auch ausgefüllt direkt wieder abgegeben werden.
Wer niemanden persönlich antrifft, darf auch gerne den Briefkasten nutzen.

26.11.18 – 07.12.18

Die stellvertretenden Christkinder hängen die Karten an den Weihnachtsbaum im Rathausfoyer. Schenkwillige Menschen können sich dann persönlich eine Karte ‚abpflücken‘ oder rufen im Integrationsbüro an und erhalten telefonisch einen Wunsch.

Bis 14.12.18

Damit sichergestellt werden kann, dass jeder Wunsch erfüllt wurde, sollen die Geschenke bis zum 14.12.18 im Rathaus oder in der Stadtbücherei abgegeben werden.

18.12.18 und 19.12.18

Im Begegnungszentrum in der Freiheitstraße 26 können die Kinder an beiden Tagen zwischen 10:00 und 16:00 Uhr ihre Geschenke abholen, ein paar Plätzchen essen, unter dem Tannenbaum singen oder malen.
Andere Besucher sind natürlich auch erwünscht.

 

Bei Fragen oder Problemen steht das Integrationsbüros von Montag bis Freitag zwischen 9.00 und 12.00 Uhr im Rathaus (Raum 6/7) oder telefonisch unter 209-225 und 209-218 zur Verfügung.