Pressemitteilung

„Die Atzen“ und Mola Abebisi bei Outdoor-Karriere-Festival in Altena

Copyright: Björn Braun, Lokalstimme

Altena/Nachrodt-Wiblingwerde. Wer macht die Arbeit von Morgen? Mit dieser Frage setzt sich das neu gegründete „Karrierenetzwerk Lenne e.V.“ auseinander. Das Projekt „Azubi gesucht…!“ möchte in Altena und Nachrodt-Wiblingwerde zukünftige AZUBIs für die heimischen Firmen begeistern.

In drei Veranstaltungen haben Interessenten die Gelegenheit, alles über die Unternehmen, die Ausbildungsberufe sowie Karrierechancen in den Städten Altena und Nachrodt-Wiblingwerde zu erfahren. Das Projekt wird mit dem Maßnahmenprogramm der Europäischen Union LEADER mit knapp 40.000 Euro gefördert.

 

„Date your firm“ – Das Outdoor-Karriere-Festival in Altena

Startschuss ist am 6. September ab 15 Uhr mit dem Outdoor-Karriere-Festival „Date your firm“ in der Altenaer Innenstadt. Einzelhändler und Gastronomen werden in das Gesamtkonzept mit einbezogen.
Das Karrierenetzwerk Lenne bietet in diesem Rahmen Vereinen an, sich vorzustellen, außerdem stellt die Altenaer Baugesellschaft günstige Wohnmöglichkeiten vor und Fahrschulen können ihr Angebot präsentieren. Potenziellen Auszubildenden wird somit ein reizvolles „Rundum-Sorglos-Paket“ geboten. Nach der Karrieremesse treten Die Atzen auf einer Bühne im Bungern auf und der ehemalige Viva-Moderator und Dschungelcamp Teilnehmer Mola Adebisi wird als DJ auflegen.
Hintergrundgedanke der gesamten Veranstaltung ist es, die jungen Leute da abzuholen, wo sie sowieso sind: Und zwar nicht in staubigen Messehallen, sondern mitten im Leben.

 

„Check your firm“ – Kennenlern-Bustouren

„Check your firm“ heißt das zweite Event, welches für den 15. November geplant ist und möglichen Bewerbern die Chance gibt, die Unternehmen vor Ort kennenzulernen. Bei verschiedenen vorgeplanten Bustouren (z.B. Metall-, Handwerker-, Serviceroute) erkunden die angemeldeten Schüler in festgelegten Intervallen heimische Arbeitgeber.

 

„Try your firm“ – Der Schnupper-Tag

Nachdem diesem ersten Kennenlernen laden die Unternehmen die potentiellen AZUBIs zu einem Praxistag vor Ort ein. So können die Schüler/innen bereits erste Ausbildungsinhalte praktisch erfahren und die Arbeitgeber gewinnen zeitgleich einen ersten Eindruck über die Potenziale Ihrer Bewerber/innen.

 

Internetseite www.karrierernetzwerk-lenne.de und Touchscreens mit Azubi-Portal für Schulen

Auf der Internetseite sollen Unternehmen zeitnah die Möglichkeit erhalten, aktuelle Vakanzen zu veröffentlichen. Angedacht ist ebenfalls, dass sich Bewerber über dieses Portal vorstellen können.
In beiden in Altena und Nachrodt ansässigen weiterführenden Schulen sollen darüberhinaus Touchscreens mit dem Portal installiert werden.

 

 

Mehr unter: https://www.lokalstimme.de/2019/07/die-atzen-und-mola-abebisi-gehen-bei-outdoor-karriere-festival-in-altena-auf-azubi-jagd-2/