Aussetzung/ Erstattung von Elternbeiträgen für Kinderbetreuung

|   Klimaschutz


Aufgrund der Corona-Pandemie verzichtet die Stadt Altena – wie bereits im Monat April – auch im Mai 2020 auf die Erhebung von Elternbeiträgen für Kindertagesbetreuung (Kindertagespflege und Kindertageseinrichtungen) und Offene Ganztagsbetreuung an den Grundschulen (OGS).

Das gilt auch für Eltern, die ihre Kinder in einer Notgruppe betreuen lassen.

Eltern, die einen Dauerauftrag eingerichtet haben, werden gebeten, diesen für den Monat Mai auszusetzen. Die Stadt Altena wird selbst keine Beiträge einziehen, d.h. Eltern, die der Stadt ein SEPA-Lastschriftmandat erteilt haben, müssen nicht aktiv werden.

 

Zurück