Bücherei wieder geöffnet

Nach Prüfung der allgemeinen Hygienevorschriften hat die Stadtbücherei Altena seit dem letzten Donnerstag (23.04),  ihren Betrieb wieder aufgenommen, wenn auch nur eingeschränkt.

Durch die verschiedenen Angebote verspricht sich die Bücherei ein flexibles Angebot an Medien:

  1. Online Angebot
  2. Lieferdienst
  3. Express-Ausleihe
  4. Eingeschränkte Nutzung der Bücherei
  5. Online Angebot: zur Zeit kann man die Onleihe mit einem gültigen Leseausweis nutzen. Neben Ebooks sind Zeitungen, Zeitschriften und Hörbücher  ausleihbar.

Da für die Kinder die Vorlese- und Bastelstunde ausfällt, werden wir die Lesung eines Märchens online stellen.

  1. Lieferdienst: Leser bestellen Medien in der Bücherei und die Helfer des Stellwerks liefern die Medien aus.
  2. Express-Ausleihe: Die Leser bestellen die Medien in der Bücherei und können zu vorher vereinbarten Zeiten das Bücherpakt kontaktlos in Empfang nehmen. Der Leser kann so ohne lange Verweildauer die Bestellung entgegen nehmen.
  3. Eingeschränkte Nutzung der Bücherei: der Zutritt ist auf 5 Personen und Maximal 15 Minuten beschränkt. Wie in Supermärkten, ist der Zutritt nur mit einem Einkaufskorb erlaubt, diese werden am Eingang deponiert . Um Schlangen im Hause zu vermeiden, sind 3 Verbuchungsstationen vorhanden. Vor dem Gebäude werden Aufsteller die notwendigen Sicherheitsabstände markieren.

Leider stehen weder die Internetplätze noch die Kopierer zur Verfügung.

Alle Leser müssen einen Mundschutz tragen und die Hygienevorschriften beachten. Zudem ist es erforderlich, dass jeder Leser sich registrieren lässt.

Die Bücherei ist derzeit geöffnet: Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag, jeweils nachmittags von 14 – 18 Uhr. Die Öffnungszeiten donnerstagsvormittags und samstags entfallen vorerst.

Zurück