DRK - Treffpunkt

 

Depressive Störungen, Angst- und Zwangsstörungen mit körperlicher Begleitsymptomatik

Die Flutkatastrophe im Sommer 2021 belastet die Menschen vor Ort bis heute. Es haben sich Ängste und Schlafstörungen entwickelt.

Wir möchten Sie gerne mit diesem Vortrag unterstützen.
Referent: Dr.med.Gerhard Hildenbrand, Facharzt für Psychosomatische Medizin, Psychiatrie und Psychotherapie, Märkische Kliniken
am 24.05.2022
um 18 Uhr
DRK-TREFFPUNKT

(Burg Holtzbrinck, 58762 Altena)

 

Anmeldung: streetworker@drk-im-mk.de

0171 9747193 + 0171 9747646

Zurück