Ein Jahr nach der Flutkatastrophe

|   News (Elternkategorie)

Der Tag des 14.07.2021 wird uns allen für immer im Gedächtnis bleiben.

Es war der Tag, an dem kleine Bäche zu reißenden Strömen wurden, Straßen und Häuser zerstört wurden, viele Menschen ihr Hab und Gut verloren haben und ein Feuerwehrmann in Altena bei diesem Einsatz ums Leben kam.

Landesweit verloren über 180 Menschen ihr Leben.

Trotzdem uns die Ereignisse immer noch sprachlos machen, möchten wir uns für die enorme Solidarität und Hilfsbereitschaft bedanken.

Zusammen haben wir in den letzten 365 Tagen viel bewegt.

Viele Schäden sind beseitigt, jedoch wird uns der Wiederaufbau noch Jahre beschäftigen, aber es geht weiter und wir sind auf einem guten Weg!

Auch ein Jahr später arbeiten viele Fachleute daran, die priorisierten Maßnahmen schnellstmöglich umzusetzen.

 

Wir wünschen allen Betroffenen weiterhin viel Kraft um das Erlebte zu verarbeiten und stehen Ihnen auch weiterhin als Ansprechpartner zur Verfügung.

 

Danke von ganzem Herzen

Ihr             

Bürgermeister Uwe Kober

und das Team der Stadtverwaltung Altena

Zurück