Elternbeiträge für Kinderbetreuung in Kita, OGS und Tagespflege

|   Aktuelles

Die kommunalen Spitzenverbände haben sich mit der Landesregierung gestern Abend (27.04.) darauf geeinigt, die Beiträge für Kindertagesbetreuung und Offene Ganztagsschule auch für den Monat Mai auszusetzen.

Die Corona-Pandemie ist für viele Familien eine große Herausforderung und stellt insbesondere für Eltern von Klein- und Grundschulkindern eine besondere Belastung dar. Um diese Eltern in der aktuellen Situation zu unterstützen, verzichten das Land und die Kommunen wie bereits im April auch im Monat Mai erneut landesweit auf die Erhebung der Elternbeiträge für Kindertagesbetreuung und Ganztags- und Betreuungsangebote in Schulen. Damit müssen Eltern auch für den Monat Mai keine Elternbeiträge aufbringen. Dies gilt auch für Eltern, die ihre Kinder in einer Notgruppe betreuen lassen.

Voraussetzung für die Rechtskraft dieser Regelung ist ein Dringlichkeitsbeschluss des Rates der Stadt Altena.

 

Zurück