Erlebnisaufzug bleibt geschlossen

|   Aktuelles

Aufgrund der hohen und weiter steigenden Sieben-Tage-Inzidenz im Märkischen Kreis hat der Verwaltungsvorstand der Stadt Altena am Montag, den 22.03.21 entschieden, dass der Erlebnisaufzug Burg Altena auch weiterhin bis auf Weiteres geschlossen bleibt.

Vor dem Hintergrund der aktuell geltenden Coronaschutzverordnung wurde der Erlebnisaufzug Burg Altena in Abstimmung mit der Burg Altena in den letzten Wochen einsatzbereit gemacht. Nun gilt es, die Infektionslage zu beobachten und politische Entscheidungen abzuwarten, bevor vorsichtige Öffnungsschritte denkbar werden.

Zurück