Hochwasser: Katastrophenalarm

|   Wetter

Ein wichtiger und dringender Appell an alle Altenaer Bürger/-innen:

Bitte bleiben Sie auch heute (Donnerstag) zu Hause und verlassen Sie Ihre Wohnung oder Haus nicht. Die wesentlichen Durchgangs- und Verbindungsstraße werden auch heute unpassierbar sein. Insbesondere in der Nette, der Rahmede und der Brachtenbecke ist mit immensen Straßenschäden zu rechnen.

Die Innenstadt (Lenneuferstraße, Linscheidstrasse, Lennestrasse und Lüdenscheider Straße) sind überflutet.

Mit weiteren Schäden ist auch in den Ortsteilen Evingsen, Dahle und in der Rahmede sowie in den Außenbezirken zu rechnen.

Alle Zufahrtstraßen zur Stadt Altena sind voll gesperrt. Die Ruhr-Sieg-Strecke der Bahn ist gesperrt und die MVG fährt ebenfalls nicht.

Begeben Sie sich nicht in Gefahr! Wir müssen als Bürgerschaft dafür sorgen, dass nicht weitere Menschen zu Schaden kommen. Der Tod eines Feuerwehrkameraden im Einsatz stimmt uns unendlich traurig.

Achten Sie auf sich und Ihren Nachbarn.

Feuerwehr, Ordnungsamt, Baubetriebshof und die Stadtwerke werden im Dauereinsatz sein.

Zurück