Führerscheinangelegenheiten

Die Anträge auf Erst-Ausstellung, Erweiterung und Wiedererteilung von Führerscheinen werden im Bürgerservice der Stadt Altena entgegengenommen und zur weiteren Bearbeitung an das Straßenverkehrsamt des Märkischen Kreises weitergeleitet.
Für alle anderen Führerscheinangelegenheiten ist der Märkische Kreis zuständig.
Nach Fertigstellung Ihres Führerscheins erhalten Sie oder Ihr Fahrlehrer vom Straßenverkehrsamt eine entsprechende Nachricht.

Benötigte Unterlagen:

  • unterschriebener Antrag (Vordrucke erhältlich in der Fahrschule oder im Bürgerbüro)
  • Sehtest oder augenfachärztliches Gutachten
  • Nachweis über die Unterweisung in Sofortmaßnahmen am Unfallort (ggf.  Ausbildung in Erster Hilfe)
  • Passbild
  • Kassenbeleg
  • Vollmacht der Eltern bei 17-Jährigen
  • Benennung der Begleitperson bei 17-Jährigen
  • Kopie vom Personalausweis und vom Führerschein der Begleitperson

Bei einer Wiedererteilung muss zusätzlich ein Führungszeugnis beantragt werden.

Ihre Ansprechpartner

  • Frau Schastock

    +49 2352 209-320
    Adresse | Sprechzeiten | Details
  • Adresse |
  • Frau Kreuder-Rathmann

    +49 2352 209-320
    Adresse | Sprechzeiten | Details
  • Herr Höbelheinrich

    +49 2352 209-320
    Adresse | Sprechzeiten | Details
Zurück