Veranstaltungen

Eine Veranstaltung fehlt? Melden Sie Ihre Veranstaltung an.

Suche

Offene Führung durch die Museen Burg Altena

Wer von Mai bis Oktober am Wochenende die Burg besucht,  kann an einer der kostenlosen Führungen teilnehmen.

Zu sehen sind die  Highlights der Dauerausstellung wie die Ahnengalerie der Grafen von der Mark im Raum „Vom Schachtbalken zum Adler“, die wertvollen Altäre und der Taufstein in der Kapelle sowie die Rüstungen und Waffen. Außerdem erfahren die Besucher etwas über die wechselvolle Geschichte der Burg Altena. Zum Abschluss darf natürlich ein Blick in die erste Jugendherberge nicht fehlen.

Von Mai bis Oktober gibt es dieses Angebot an jedem Wochenende und an Feiertagen.

Rechtzeitig zum 125-jährigen Museumsjubiläum konnten die Museen Burg Altena Ende Juni 2000 mit neu konzipierten Dauerausstellungen des Museums der Grafschaft Mark und des Museums Weltjugendherberge wieder eröffnet werden. Bei der Umsetzung der Planungen wurden alle bereits 1996 formulierten Anforderungen an den neuen Rundgang berücksichtigt. Er thematisiert die Geschichte des traditionsreichen märkischen Sauerlandes so, dass die Besucher die Möglichkeit erhalten, ein besseres Verständnis für diese Region zu entwickeln. Die wichtigsten Gestaltungselemente sind die thematisch motivierte, unterschiedliche farbliche Fassung der einzelnen Räume, die gezielte Lichtführung, das bühnenbildähnliche, assoziative Arrangement vieler Objekte, vor allem aber die Hervorhebung der ursprünglichen Raumeindrücke, weshalb die Vitrinen und Bilderrahmen so transparent wie möglich konstruiert worden sind.

Termine

  • 01.08.20 15:00 - 16:30 Uhr
  • 02.08.20 12:00 - 13:30 Uhr
  • 02.08.20 14:00 - 15:30 Uhr
    weitere Termine...
Zurück