Aktuelles

Kommunalkongress 2017: Bundeskanzlerin lobt Altena

Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel hielt am 20. Juni, dem zweiten Tag des Kommunalkongresses in Berlin, eine Rede über die Bedeutung der Kommunen für ein starkes Deutschland. Vertreter der Kommunen vor Ort wüssten am besten,...

Stadtfest am 08./09. Juli 2017

Am 08. und 09. Juli findet das diesjährige Stadtfest in der Innenstadt statt. Ein Höhepunkt im Stadtjubiläumsjahr mit vielen Aktionen und Bewirtung in der ganzen City. Am Sonntag sind die Geschäfte geöffnet.

Die weiteren...

Neue Kinderärztin für Altena

Jetzt hat die Verwaltungsführung der Stadt die neue Kinderärztin Dr. Maria Thannhäuser in Altena herzlich willkommen geheißen und der Öffentlichkeit vorgestellt. Sie hat in dieser Woche die Zulassung für die Praxis erhalten und...

„Altena – eine Stadt erlebt das Mittelalter“

Wenn der Gaukler seinen Kopf verdreht und ein Pferd durchs Feuer geht, wenn sich das Schwein über der Flamme dreht und die Hexe beim Henker um ihr Leben fleht, dann heißt es: willkommen beim größten Mittelalterfest in...

Helfende Hände zum Mittelalter-Festival 2017 gesucht

Für die Kassenbesetzung beim Mittelalter-Festival 2017 vom 4.-6. August werden noch freiwillige Helfer gesucht. Als Dankeschön für die 3 Stunden Einsatz gibt es 2 Tageseintrittskarten für jeden, der dabei ist.  

 

Folgende...

Sammelstellen gegen Polio jetzt komplett: Stadtbücherei mit dabei

Bereits seit Herbst 2015 wird in Altena kräftig gesammelt: Über 350.000 Kunststoffdeckel von Getränkeflaschen und -kartons sind zusammengekommen. Bisher gab es Sammelstellen in den Altenaer Schulen. Jetzt ist an zentraler Stelle...

Nur ein Fahrstreifen auf der Lennebrücke (B236) in Nachrodt

Hagen (Straßen.NRW): Nachdem in der vergangenen Woche die Lennebrücke eine neue Deckschicht erhalten hat, um die Einwirkung von Erschütterungen auf das Bauwerk zu minimieren, wird am Dienstag, den 11.4.2017 die Einrichtung der...

Klimaschutz in Altena

Die Stadt Altena hat seit dem 01.01.2017 nicht nur eine Klimaschutzmanagerin, sondern auch einen neuen Internetauftritt zum Klimaschutz. Schauen Sie vorbei, informieren Sie sich und helfen Sie mit.

Zu den Klimaschutzseiten

 

Volksbegehren “Abitur nach 13 Jahren am Gymnasium: Mehr Zeit für gute Bildung, G9 – jetzt!“

Das Volksbegehren zielt auf folgende politische Willensbildung ab: Der Landtag möge sich mit dem Volksbegehren “Abitur nach 13 Jahren an Gymnasien: Mehr Zeit für gute Bildung, G9 – jetzt!“ mit dem Ziel, dass an Gymnasien in NRW...

Daten-Übermittlung kann widersprochen werden

Zum Thema „Melderegisterauskunft in besonderen Fällen“  teilt die Stadtverwaltung mit:

Die Meldebehörde darf gem. § 50 Abs.1 Bundesmeldegesetz (BMG) Parteien, Wählergruppen und anderen Trägern von Wahlvorschlägen im...

Mitmachen: Zufriedenheitsumfrage in der LenneSchiene

Leben Sie gerne an der Lenne? Was gefällt Ihnen gut, was könnte besser sein? Die Uni Siegen führt eine Umfrage zur Attraktivität von Städten und Regionen in Südwestfalen durch und die LEADER-Region LenneSchiene macht mit.

Die...

Provisorische Umgehungsstraße freigegeben - Verlängerung des Giebelweges dient als Umleitung für gesperrte Martin-Luther-Straße

Die Bauarbeiten des neuen Regenrückstaukanals in der Straße Zur Roleye verlaufen schneller als geplant. Somit kann bereits jetzt der zweite Teil des Kanals in der Martin-Luther-Straße errichtet werden. Da die Martin-Luther-Straße...

Halbseitige Sperrung Rahmedestraße

In der Rahmedestraße beginnt am Montag, 19.09.2016, der Abriss des ehemaligen Imra-Gebäudes. Aus diesem Grund wird die Straße im Bereich Hausnummer 16 - 46 halbseitig gesperrt. Die Verkehrsführung wird über eine Ampel geregelt,...

LEADER-Region LenneSchiene

Die Region LenneSchiene hat sich für die Förderperiode 2014 bis 2020 erfolgreich für das EU-Programm beworben. Die Region umfasst die sechs Kommunen Iserlohn (südlicher Teil), Nachrodt-Wiblingwerde, Altena, Werdohl, Plettenberg...

Mehrsprachige App für Flüchtlinge in NRW

Das Land Nordrhein-Westfalen will schutzsuchenden Flüchtlingen helfen, sich nach der Ankunft in Nordrhein-Westfalen schnell und unkompliziert zurechtzufinden. Dazu hat die Landesregierung die App „Welcome to North...

Berichterstattung über Flüchtlinge in Altena im ZDF

In bisher 8 Folgen berichtet das ZDF über Aufnahme, Betreuung und Integration von Flüchtlingen in Altena. Sie können sich die Berichte unter dem folgenden Link anssehen:

Flüchtlinge in Altena - Hoffnung auf eine bessere Zukunft

Anerkennung und weitere Förderung für Sprachkurse in Altena

Viel Interesse und Zuspruch erfuhren die haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiter der Stadt Altena, die sich für die Integration von Flüchtlingen einsetzen, am vergangenen Mittwoch: Thorsten Klute, für...

Baumaßnahme Kohlhagener Weg - Anliegerinformation

Im Rahmen der Sanierung des Kohlhagener Weges werden ebenfalls die in der Straße vorhandenen Versorgungsleitungen erneuert (Gas, Wasser, Ferngas, Telekommunikation und Strom). Um die Belästigungen für die Anwohner so gering wie...

IT.NRW entwickelt App zur Ehrenamtskarte NRW für iOS

Düsseldorf (IT.NRW). Das Geoinformationszentrum des Landesbetriebs Informationund Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW) stellt eine App zur Nutzung der Ehrenamtskarte NRW nun für das Betriebssystem iOS zur Verfügung. Damit legt...

"Thank you!"

In einem Brief an Bürgermeister Dr. Hollstein bedankt sich Mulham Dubel, Flüchtling aus Syrien, für die Gastfreundschaft und Hilfsbereitschaft, die Flüchtlingen in Altena entgegengebracht wird.

Lesen Sie hier den Brief

OPAC. Der neue Online-Katalog der Stadtbücherei Altena

Mit der Einführung der neuen Software hat sich das Online-Angebot der Stadtbücherei  sowohl für Leser, die nur gelegentlich die Bücherei nutzen wie auch für „Experten-Leser“ umfangreich verbessert. Folgende Funktionen stehen...

Änderungen beim Bundesmeldegesetz

Am 1. November 2015 ist das neue Bundesmeldegesetz in Kraft getreten. Es enthält erstmalig einheitliche Regelungen für alle Bundesländer. Für die Bürger ergeben sich damit einige Änderungen, nachfolgend die wichtigsten Neuerungen...

Flyer für pflegende Angehörige

Wer plötzlich einen Angehörigen pflegen muss, braucht schnell einen Überblick über Hilfsangebot vor Ort. Der Flyer umfasst sämtliche Kontaktdaten von Ambulanten Pflegediensten, Pflegeberatungen, Kurzzeitpflegeangeboten,...

Fragen zum "Gewerberegisterrat"

Bei der Stadt Altena (Westf.)  sind bereits Nachfragen eingegangen, ob die Stadtverwaltung etwas mit dem Eintrag in einem so genannten „Gewerberegistrat" zu tun hat. Die Stadt weist ausdrücklich darauf hin,...

Image-Film zeigt Altena aus neuer Perspektive

Carsten Engel, Inhaber der Firma E-Komm IT & Kommunikation aus Lüdenscheid, ließ bei herrlichstem Wetter eine mit einer Kamera bestückte Drohne über Altena fliegen. Herausgekommen ist dabei ein beeindruckender Film, der...

„Wege begleiten“ - Nachbarschaftlicher Besuchsdienst zur Entlastung pflegender Angehöriger vom Stellwerk

Angehörige zu Hause pflegen und betreuen ist eine anstrengende Aufgabe, rund um die Uhr. Zur Unterstützung pflegender Angehöriger tut sich etwas vor Ort Das Stellwerk, das Generationenbüro für Altena, wird erneut aktiv....

Nach oben

Unseren Erlebnisaufzug finden Sie auch unter:
www.facebook.com/erlebnisaufzug

    Der Bau wird gefördert von 
    der EU und dem Land NRW

    "10 Jahre Stadtumbau in
    Nordrhein-Westfalen", 2015

    Die Stadt Altena wird in der
    Kathegorie "Zentren"
    ausgezeichnet für das
    vorbildliche Vorhaben
    "Stadtumbau in Altena 2015"

          Altena: Preisträger 2009
          Altena: Preisträger 2014

Logo Westfalen Initiative

          Altena: Preisträger 2011

Logo Familiengerechte Kommune

        Familiengerechte-Kommune

      Rezertifizierung 2015
           

          Robert Jungk Preis 2009
          Urkunde

Konzepte

Logo der Südwestfalen Regionale 2013

Logo Entwicklungs- und Handlungskonzept Altena

Direkt zu

Logo Facebook