Pressemitteilung

Finanzsystem umgestellt: Auszahlungen und Kindergartenbeiträge betroffen

Die Stadt Altena (Westf.) hat zum 01. Januar 2018 ihr Buchungs- und Planungssystem im Bereich des Finanzwesens auf die Software INFOMA vollständig umgestellt. Davon ist unter anderem auch der Steuer- und Veranlagungsbereich sowie der gesamte Zahlungsverkehr betroffen. Trotz intensiver Vorarbeit mit Unterstützung der Südwestfalen-IT, Hemer,  konnten noch nicht alle Prozesse optimal angepasst werden. Nicht zuletzt durch krankheitsbedingte Personalausfälle kommt es derzeit zu einem zeitlichen Rückstand bei den Auszahlungen. Da zeitgleich ein Softwarewechsel im Bereich der Kindergartenbeiträge vorgenommen werden musste, ist es auch hier zu einer zeitlichen Verzögerung gekommen. Die Monate Januar und Februar werden aber nunmehr in den nächsten Tagen in einer Summe abgebucht. Im April erfolgt dann der Einzug für die Monate März und April. Wir bitten um Verständnis.